Kategorie: Vermischtes

Thursday, 27.10.22, 19:00 - 20:30 Uhr
vhs-Zentrum Schlörstraße 1

Claude Debussy und der musikalische Impressionismus

Vortrag

Leitung: Anselm Ebner, Berufsschuldirektor a. D.

So manches, was sich da um die Entstehung des letzten und unvollendet gebliebenen Werkes Mozarts an Vermutungen herumwindet, muss man möglichst emotionslos und nach Faktenlage beurteilen. Freilich ist die Theorie schon faszinierend, der Hofkomponist Antonio Salieri hätte den kränkelnden Wolfgang mit Hilfe der psychologischen Kriegsführung beim Skizzieren des Requiems ums Leben gebracht.

Neben Tatsachen und Vermutungen zu diesem Thema hört der Besucher unseres Vortrages auch von der ergreifenden Musik der Totenmesse.

Mit Hilfe der Partitur werden auch kompositions- und instrumentierungstechnische Zusammenhänge anschaulich erläutert.

Anmeldungen unter 08631/9903-0 oder www.vhs-muehldorf.de.

Veranstalter: Volkshochschule Mühldorf a. Inn Geschäftsstelle

Zurück Home

© 2013-2022 Mühldorf a. Inn